SUGAR SCRUBS by L’Oréal

Für eine gesunde und strahlende Haut verwende ich gerne Peelings. Bislang habe ich entweder eines von Rituals verwendet (starke Körnung, wahrscheinlich nicht die beste Eignung… :-P) oder eines aus der Drogerie. Nun stelle ich die neusten Helferchen von L’Oréal vor!

Aber ganz zufrieden war ich leider nie. Denn die abgestorbene Haut wurde zwar mehr oder weniger entfernt, allerdings fehlte mir danach die pflegende Wirkung. Ich möchte nach dem Peelen keine spannende oder gar trockene(re) Haut haben.

Vor einiger Zeit habe ich von *Beautysquadswitzerland eine Packung mit drei süssen Zuckerpeelings von L’Oréal erhalten. Alle drei Peelings versprechen die Haut zu peelen und gleichzeitig mit wertvollen Inhaltsstoffen zu pflegen.

Die Peelings unterscheiden sich einerseits in der Farbe, in der Wirkung und im Ergebnis: Klärend, Glowy oder nährend. Zu dieser Zeit hatte ich sehr trockene Haut und habe bereits mit der roten Tonerde-Maske auch von L’Oréal erste Verbesserungen bemerkt.

Ich dachte, na wenn schon die Maske so gut ist – dann werden die Peelings wohl auch super sein!? Ob sie es sind, verrate ich euch weiter unten. Nun erst mal eine wichtige Frage:

Habt ihr auch schon mal Swatches von Peelings gemacht..!? 😉

Hier erkennt man sehr gut die verschiedenen Konsistenzen der Peelings. Grün eher etwas gelig, mittig eher hartkörnig und rechts sanftere Körner. Ich nehme es vorab, Grün ist nicht nur meine Lieblingsfarbe, sondern auch mein Favorit  😉

SUGAR SCRUBS – Klärendes Peeling

Seien wir ehrlich, dieses Peeling hat die Aufmerksamkeit völlig auf sich gezogen, nicht wahr? Das Peeling ist angereichert mir verschiedenen Zuckerkristallen und Kiwi-Samen. Es sieht nicht nur aus wie eine zerquetschte Kiwi – sie richt auch wie eine frische, süsse Kiwi! Mhhh… <3

Das feine Kiwi-Peeling sorgt dafür, dass die abgestorbenen Hautschüppchen sanft abgetragen werden, die Haut gereinigt und geklärt und mit wertvollen Inhaltsstoffen gepflegt wird.

Bereits nach den ersten paar Anwendungen habe ich einen Rückgang von Unreinheiten bemerkt. Ich habe zu Beginn das Peeling etwa alle 2-3 Tage wiederholt und bin sehr zufrieden. Meine Rötungen gingen etwas zurück, meine Unreinheiten wurden weniger und meine Haut war nicht mehr so trocken.

Weil ich so zufrieden war, hat auch meine Mutter das süsse Kiwi-Peeling getestet. Sie hat etwas geweitete Poren und Mitesser auf der Nase und auf dem Kinn. Nach nur einer Anwendung (!), waren die Mitesser weg! Wir beide waren völlig baff – dass hätten wir wirklich nicht erwartet!

Bei regelmässiger Anwendung soll das Peeling dazu beitragen, die Sichtbarkeit von Poren und Mitesser zu verringern. Ebenfalls soll das Peeling helfen den Teint zu mattieren. Absolut TOP!

SUGAR SCRUBS – Glow Peeling

Baby, let’s glow! Mit diesem Peeling wird deine Haut mit einem Mix aus verschiedenen Zuckerkristallen und Traubenkern-Öl sanft gepeelt und geglättet. Gleich wie beim Kiwi-Peeling werden die abgestorbenen Hautschüppchen sanft abgetragen und das Traubenkern-Öl sorgt dafür, dass deine Haut mit wertvollen Inhaltsstoffen versorgt wird und in einem glowy Teint erstrahlt.

Von den dreien ist dies nicht mein liebster – vor allem aber wegen dem Duft. Der spricht mich leider überhaupt nicht an. Dafür aber die Wirkung! Nach dem Verwenden des Glow-Peelings merke ich wirklich, wie meine Haut glatter ist – sie scheint ebenmässiger zu sein und sieht einfach gesund aus. Wer also den Glowy-Look mag – hiermit schafft ihr eine tolle Base!

SUGAR SCRUBS – Nährendes Peeling

Ihr habt trockene, spannende Haut? Meine Lieben, hier ist die Rettung! Ein Mix aus verschiedenen Zuckerkristallen – ummantelt mit Kakao-Butter tragen deine trockenen Hautschüppchen sanft ab, pflegen deine Haut intensiv und geben deiner Haut das, was du brauchst.

Die Haut ist danach samtig weich, klar und genährt und strahlt. Sie strahlt voller Glück, weil die lästigen trockenen Stellen im Gesicht endlich weg sind.

Nach dem Peeling kannst du deine normale Tagespflege auftragen und hast eine wundervolle Base für deine weiteren Make-Up Schritte. Schluss mit trockenen Stellen im Gesicht! Meine Platz 2 – ich liebe es!

Leute, ich kann euch die SUGAR SCRUBS echt sehr empfehlen. Wahrscheinlich braucht ihr nicht gleich alle 3 – aber sie sind echt gut. Nehmt, was ihr braucht. Deine Haut wird nach dem Peelen geklärt, weich und strahlend aussehen. Wunderbar!

Ah, und übrigens: Ihr könnt die Peelings auch auf den Lippen als “Lippen-Peeling” verwenden!

 

-> Nun Frage an euch: Habt ihr die SUGAR SCRUBS auch schon getestet? Würdet ihr sie auch kaufen?

xoxo

 


Besucht mich auch auf Social Media:

Instagram:    https://instagram.com/snails.ch/
Facebook:     https://www.facebook.com/SnailsPunktCH

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *