Lancôme Hypnôse Mascara | Review

Ihr wisst ja, meine liebste Mascara ist die Lash Princess von Essence. Aber kürzlich habe ich eine Neuentdeckung gemacht: Die Lancôme “Hypnôse” Mascara!

Kürzlich habe ich mit einer Kollegin über Mascaras und unsere Favoriten gesprochen. Und sie meinte, sie verwende immer zuerst die Lancôme Hypnôse und je nach dem noch eine weitere Mascara. Da sie wunderschöne lange Wimpern hatte, musste ich dem mal nachgehen. Gwundernase ahoi! 😉

Und ja vorneweg: Sie gibt lange Wimpern! Ich habe die Mascara bei MANOR online bestellt. Sie kostet CHF 42.90 – sehr viel mehr als meine Lieblings-Mascara von Essence (CHF 3.90 bei Douglas)… ob sie gleich gut sein wird? Besser? Viel besser?

20

Das gesamte Produkt ist federleicht in der Hand. ich dachte erst, es wäre leer. Die Verpackung ist schlicht und elegant. Das Bürstchen kommt übrigens jenem von Essence ziemlich nahe und verfügt über viele kleine Borsten. Die Wimpern werden von der Wurzel an gepackt und mit genügend Produkt versorgt.

Bereits in der ersten Schicht (wie auf den Bildern) werden meine Wimpern geschwungen und schön verlängert. Sie bekommen mit ein bis zwei weiteren Schichten zusätzlich schönes Volumen und fächern die Wimpern. Erstaunlich ist zudem, dass die Wimpern nicht verklumpen, obschon immer mehr Produkt aufgetragen wird. Auch das Entfernen der Mascara ist problemlos und unkompliziert. Eine super Mascara!

Ich kann die Beschreibung der Mascara auf der MANOR Seite unterschreiben, sie ist sehr zutreffend:

Die Kombination einer ultra flüssigen Textur und der einzigartigen Bürste mit 1000 Borsten zaubert den gewünschten Wimpernaufschlag. Die Mascara gleitet durch Ihre Wimpern und intensiviert den Blick mit jeder Wiederholung bis zu einem hypnotischen Resultat.

Das Volumen kann bis zu 8 Mal vergrössert werden und je öfter die Anwendung wiederholt wird, desto dramatischer und faszinierender der Blick, ganz nach Ihren Wünschen. Die einzigartige Bürste trennt und definiert die Wimpern von der Wurzel bis zur Spitze damit das Volumen voll modulierbar ist und die Wimpern nicht verklumpen.

Mir gefällt die Mascara sehr gut, sie hält den Schwung den ganzen Tag und krümelt kaum. Aber für den Preis hätte ich etwas mehr erwartet, denn die Essence Mascara hält hier ohne Probleme mit und kostet nur knapp CHF 4.00.

Was sagt ihr zum Ergebnis? Habt ihr die Lancôme Mascara auch schon probiert?


Besucht mich auch auf Social Media:

Instagram:    https://instagram.com/snails.ch/
Facebook:     https://www.facebook.com/SnailsPunktCH

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *