Tarte | Rainforest of the Sea

Als ich auf YouTube verschiedene Videos gesehen habe, ist mir eine ganz besondere Lidschattenpalette aufgefallen: Die Tarte “Rainforest of the Sea”. Warme und bunte Farben – perfekt für den Sommer!

Alleine schon die Verpackung ist ein wahrer Hingucker:

Tarte ist eine Marke, die man bei uns leider noch nicht wirklich erhält. Es ist eher eine schlichte, elegante  Marke. Eher ruhig und zurückhaltend – aber in letzter Zeit überrascht Tarte mit einem neuen Auftreten. Bisher haben mich die Lidschattenpaletten nicht wirklich angesprochen, weil sie mir zu “nude” waren. Diese Palette ist aber auch für Tarte mal etwas frischer!

Die Palette überzeugt im schlichten Design, in der Farbkombination und im Gefühl. Softe Lidschatten, weich wie Butter, gut pigmentiert und lassen sich einfach Swatchen. Die Lidschatten sind übrigens leicht parfümiert (riechen ähnlich wie die Choclate Palette von TooFaced!)

Die Farben sind beim Swatchen sehr pigmentiert und lassen sich in einem Wisch sauber auftragen. Ich hatte einzig beim letzten Blauton (Deep Blue) etwas Mühe – der Lidschatten ist etwas trockener und hat sich weniger gut auftragen lassen. Dafür ist die Farbe umso schöner! Die Farben sprechen mich alle sehr an und schreien förmlich SOMMER!

Ich habe für euch alle Lidschatten auch auf meinem Auge aufgetragen. Die Farben liessen sich alle gut mit einem Pinsel auftragen. Die Schimmer- sowie die Glitterpigmente lassen sich allerdings erst mit den Fingern richtig gut auftragen.

Leider muss ich sagen, dass ich mit der blauen Farbe “Deep Blue” meine grössten Probleme hatte. Sie hat sich mit einem Shader-Pinsel nur fleckig auftragen lassen und ich konnte die Farbe anschliessend kaum mehr verblenden. Ich musste die Farbe dann mit den Fingern auftragen, um ein einigermassen ebenmässiges Finish hinzubekommen. Die Farbe ist toll – aber anstrengend! Die restlichen Farben liessen sich einfach auftragen und auch gut ausblenden.

Disclaimer: Die blauen Lidschatten sind stark pigmentiert – es können leichte Verfärbungen auftreten!

Die Schimmer-Lidschatten Buried Gold und Galapagos haben mich mit dem Pinsel nicht überzeugt (s. Bild oben). Die Farbabgabe war sehr schwach und die helle Highlight-Farbe verschwand fast wieder. Erst mit dem Finger lassen sie sich besser auftragen.

Die Glitter-Lidschatten sind toll – aber Achtung: Sauerei vorprogrammiert! Ich habe bei diesen Looks kein Glitter-Glue verwendet – würde ich aber für ein nächstes Mal dringend empfehlen. Die Glitterpartikel halten zwar gut auf dem Lid, aber sie fallen halt auch gerne mal runter.

Ich finde die Lidschattenpalette wirklich sehr schön und hatte meine Freude, die beiden Looks zu schminken. Was sagt ihr zur Palette? Würdet ihr sie euch auch kaufen?

Die Palette habe ich zwar direkt auf der Homepage von Tarte bestellt, es gibt sie jetzt aber neu auch bei Manor online: LINK *

Mich hat die Palette trotz kleinerer Makel überzeugt und ich werde sie gerne weiter verwenden.

xoxo

 

*freiwillige, unbezahlte Werbung


Besucht mich auch auf Social Media:

Instagram:    https://instagram.com/snails.ch/
Facebook:     https://www.facebook.com/SnailsPunktCH

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *