2o19 – meine Jahresfavoriten! ♥

Letztes Jahr habe ich leider nicht viel schreiben können – darum habe ich heute für euch meine Jahresfavoriten! Was hat euch letztes Jahr immer begleitet?

Ich habe nicht viel Make-Up eingekauft – vieles habe ich durchs ganze Jahr hindurch verwendet und aufgebraucht. Dabei ergaben sich viele Favoriten – einige zeige ich euch hier! 🙂

♥ CARMEX Lippenpflege ♥

Das ganze Jahr hindurch war die Carmex Lippenpflege mein Begleiter. Die meisten Lippenpflegen verfliegen schnell und müssen nach kurzer Zeit immer wieder aufgetragen werden – das mag ich nicht so gerne. Die Carmex Lippenpflege ist da zum Glück anders – einmal aufgetragen hält sie stundenlang und pflegt die Lippen intensiv und kribbelt ein bisschen. Ob in Stiftform oder im Döschen – Carmex ist immer ein Hit!


♥ SOL DE JANEIRO – BRAZILIAN BUM BUM Körpercréme ♥

Sucht ihr auch nach einer Körperpflege, welche nicht nur gut riecht, sondern auch einen pflegenden Effekt hat, den man spüren kann? Oft sind parfümierte Crémes zwar sehr angenehm in der Nase – aber es gibt keine wesentlichen Veränderungen der Hautoberfläche. Bei der Sol de Janeiro Körpercréme ist es anders: Die Créme riecht unglaublich süss-fruchtig, ist leicht, luftig und verschmilzt sofort mit der Haut.

Die Haut ist glatter, weicher und fühlt sich super-soft an. Diesen Effekt hatte ich bisher erst mit der Lotion von Soap & Glory (righteous butter lotion) – aber leider kann man sie hier nicht kaufen… daher weiche ich bis auf Weiteres auf die Sol de Janeiro Créme aus. I’m loving it!


♥ L’Oréal Kiwi Scrub ♥

Vor einiger Zeit habe ich einige L’Oréal Peelings zugeschickt bekommen – dabei hat sich einer ganz klar zu meinem Favoriten kristallisiert! Das grüne Kiwi-Peeling sieht nicht nur spannend aus – es wirkt auch effektiv! Das Peeling entfernt alte Hautschüppchen sanft und klärt die Haut – ideal auch in der kalten Jahreszeit. Ich verwende das Peeling 1x in der Woche und liebe es, wie weich und glatt sich mein Gesicht nach dem Peeling anfühlt. Habt ihr auch ein Lieblings-Peeling?


♥ Schwarzkopf Bonacure Repair Rescue Shampoo ♥

Seit Jahren verwende ich am liebsten die Schwarzkopf Bonacure Shampoos – besonders die pinke Version für blondierte Haare in Kombination mit dem Silbershampoo. Die Shampoos reinigen die Haare gründlich, pflegen die Kopfhaut und machen die Haare fluffig-geschmeidig – wie ich es am liebsten mag!

Es gibt auch eine grüne Version, welches den Haaren noch mehr Volumen schenkt. Ich verwende die Shampoos immer abwechselnd, sobald eine Tube leer ist. Die Shampoos wurden mir von meiner Frisörin empfohlen und ich möchte sie nicht mehr missen!


♥ Schwarzkopf Bonacure Peptide Repair sealed ends ♥

Meine Haare sind leider sehr trocken – vor allem in den Spitzen. Meine Frisörin hat mir letztes Jahr diese Créme empfohlen, welche man noch in die nassen Haare in die Spitzen einmassiert. Die Spitzen werden umgehend weich und der Spliss wird sehr verringert. Entweder verwende ich diese Créme oder verwende das Amika Haaröl. Diese Créme möchte ich nie mehr missen! Was verwendet ihr, um eure Haare zu bändigen?


♥ AMIKA Haarprodukte ♥

Im letzen Jahr habe ich in meinem Lieblingsladen MANOR eine neue Haarpflege-Reihe entdeckt: amika! Tierversuchsfrei, ohne Sulfate und Parabene – perfekt!

Vielleicht ist es das Design (es hat Totenköpfe drauf <3) – vielleicht der Duft oder vielleicht einfach alles und die super-tollen Effekte, welche diese Dinger erzeugen. Ich habe bisher nur selten Haarschaum verwendet, weil ich nie wirklich eine Änderung bemerkt habe. ABER das “plus size perfect volume parfait” verwandelt meine Haare in eine Löwenmähne – und das ohne Tupieren etc. Einfach in die nassen Haare einmassieren, Föhnen und voilà – Löwenmähne to go! Ich liebe diesen Schaum über alles und werde ihn nachkaufen, sobald er leer gehen sollte.

Genau gleich liebe ich das “blockade heat defense serum” von amika. Das Serum trage ich meist nach dem Föhnen auf (ja, ich weiss.. heat defense…^;^). Die Spitzen sind danach unglaublich weich und das Beste am Serum ist, dass die Haare nicht fettig werden oder fettig aussehen. Und der Duft… Leute, der Duft ist unglaublich gut und hält den ganzen Tag!

Auch das “un.done volume and matte texture spray” ist genial – wenn es noch etwas “mehr” sein sollte, dann trage ich diesen Spray strähnenweise auf und verwuschle es anschliessend. Die Haare sehen nicht zu matt aus und fühlen sich nicht klebrig an – das Volumen dafür ist grandios!


♥ Clinique Moisture surge hydrating supercharged concentrate ♥

Habt ihr auch trockene Haut? Dann wisst ihr bestimmt, wie schwer es ist, eine reichhaltige Gesichtscréme zu finden, welche pflegt und die Hautoberfläche glättet – und allenfalls trockene Stellen unsichtbar macht – damit das Make-Up danach perfekt sitzt.

Nun, meine Suche hat vorläufig ein Ende, denn die Clinique moisture surge hydrating supercharged concentrate ist alles, was man sich wünschen kann. Die Créme ist wässrig-gel-artig, glättet die Oberfläche und lässt die Haut sehr weich erstrahlen.

Die Haut fühlt sich nicht klebrig an und trockene Stellen sind passé. Das Gel ist die perfekte Make-Up Grundlage und ein Primer ist fast nicht mehr nötig (es gibt nur noch einen, den ich gerne mag).


♥ Clinique pep-start Augencréme ♥

Benötigen wir wirklich Augencrémes? Ich bin mir nicht sicher – aber hey, Vorsorge kann ja nicht schaden. Oder? Die Créme ist sehr reichhaltig, leicht gel-artig, zieht schnell ein und hinterlässt einen schönen Glanz. Müde Augen erscheinen wieder wacher und frischer. Mag ich unglaublich gerne 🙂 verwendet ihr Augencréme? Wenn ja, welche?


♥ Hourglass No. 28 Primer Serum ♥

Zu diesem Primer wurde ich in Edinburgh regelrecht “überschnurrt”. Im Beitrag zu meinem Haul (Link: Edinburgh HAUL) habe ich ja darüber geschrieben. Nun, eigentlich hätte ich mir den Primer gar nicht kaufen wollen – aber aus irgendeinem Grund, habe ich es dennoch getan. Und ich wünschte mir, es gäbe ihn auch hier zu kaufen!

Denn dieser Primer, Leute, wenn ihr trockene Haut habt – dann ist dieser der perfekte Primer! Er ist leicht, gelig, lässt sich so einfach einarbeiten und die Haut fühlt sich glatt, ebenmässig und perfekt an. Der Primer fühlt sich wie Seide auf der Haut an, enthält 28 Haut pflegende Inhaltsstoffe und versorgt die Haut umfassend mit Feuchtigkeit. Manchmal trage ich den Primer auch, wenn ich kein Make-Up trage, denn das Gefühl ist echt himmlisch.


♥ Hourglass Ambient lighting edit volume 4 Palette ♥

Hourglass – die Marke habe ich völlig unterschätzt. Diese Palette ist mein täglicher Begleiter, und dennoch sieht sie wie neu aus. Es war zwar eine limitierte Ausgabe, aber die einzelnen Produkte kann man kaufen. Sollte die Palette mal leer gehen – dann werde ich die Produkte nachkaufen.

Die Palette beinhaltet in der oberen Reihe ein leichtes Gesichtspuder mit feinen, kaum sehbare Schimmerpartikel, daneben ein aufhellendes Puder, perfekt für das Setten eines Concealers oder allgemein für die Aufhellung unter den Augen. Ganz rechts aussen ist ein wunderschöner Highlighter – perfekt im Alltag. Die drei Puder lassen das Gesicht erstrahlen – soft, wunderschön…

In der zweiten Reihe hat es ein softer Bronzer, ein pfirsichfarbener und lilastichiger Blush. Ich trage verschiedene Kombinationen täglich und bin absolut verliebt. Hourglass – davon muss ich im 2020 mehr probieren!

Kennt ihr Hourglass? Was ist euer liebstes Produkt?


♥ TATI Westbrook Lidschattenpalette vol. 1 ♥

Ich habe im 2019 nur drei Lidschattenpaletten gekauft – diese ist mir direkt ins Auge gesprungen (logisch nach dem Hype ;-)). Es ist eine einfache, alltägliche Lidschattenpalette, welche x-Möglichkeiten bietet. Mir gefallen die matten Töne sehr gut und auch die Glitter-Lidschatten. Die Textur ist sehr weich, lässt sich einfach verblenden, mühelos unkompliziert. Genau, was ich mag.

Und übrigens… der Schwarze-Lidschatten ist bombastisch – es gibt kaum ein schwärzeres Schwarz, welches den Kajal ideal fixiert. Loving it!


♥ Jeffree Star x Shane Dawson Conspiracy Palette ♥

Kann es überhaupt ein Jahresfavoriten-Blog ohne die Erwähnung der legendären Jeffree Star x Shane Dawson Palette geben? Es war der Hype des Jahres, vielleicht des Jahrzehnts… Wer hat sich die Doku auch angesehen und sich wie ein kleines Kind über die Palette gefreut? Ich konnte es kaum erwarten und als ich die Palette bestellen wollte, war es eine emotionale Achterbahnfahrt.

Ich habe mich so gefreut, als ich die Palette bestellen konnte und erhalten haben. Und oh mann… sind das schöne Lidschatten! Butterweich, leicht verblendbar und super Pigmentiert. Ich mag alle Farben sehr gerne und trage sie gerne abwechselnd. Vor allem Tanacon und Diet Root Beer sind geniale Alltagsfarben. Habt ihr die Palette auch bestellt?


♥ Limecrime Venus XLII Lidschattenpalette ♥

Eine andere Palette, welche mir sehr gefallen hat, war die Limecrime Venus XLII Palette. Es ist mein erstes Produkt von Limecrime und freute mich, etwas von dieser Marke auszuprobieren. Sie ist eher neutral, kühl und hat ein paar ganz schöne Glitter-Lidschatten.

An der Palette gibt es nichts auszusetzen, sie ist klassisch, elegant und performt zuverlässig. Die schönen Glitter-Lidschatten lassen sich super auf matte Lidschatten aufbauen, verleihen dem Look das “je ne sais quoi” – und ich liebe es!


Was waren eure Favoriten aus dem 2019? Lasst es mich gerne wissen <3

xoxo


Besucht mich auch auf Social Media:

Instagram:    https://instagram.com/snails.ch/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *