Harry Potter – Butterbier | Rezept ♥

Als grosser Harry Potter Fan gehört natürlich das Kult-Getränk dazu – ein feines Butterbier. Doch wie macht man dies selber zu Hause? Ich habe es probiert!

Ich habe im Internet nach einem möglichst original-getreuen Rezept für das Butterbier gesucht und wurde fündig. Es war ziemlich einfach und ich war erstaunt, wie schnell sich das Butterbier zubereiten lässt. Ihr werdet sehen, ich bin keine Foodbloggerin, aber ich habe mir grosse Mühe gegeben, einigermassen gute Bilder zu machen 😉

Was brauchst du alles, um ein Butterbier zu brauen? (Mengenangabe ist für 4 Gläser):

  • 4 Dosen Cream Soda (ca. 375 ml)
  • 100g Butterscotsh Sirup
  • 250g Vollrahm
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillen-Extrakt
  • 50g geschmolzene Butter

♥ Cream Soda ♥

Kennt ihr dieses Getränk? Mir war dies bisher völlig unbekannt und stellte mich schon das erste Mal auf die Probe. Aber das liebe Internet hilft hier gerne weiter. Bei Drinks of the World (Link) wurde ich fündig und habe 4 Dosen à CHF 3.00 bestellt. Im Prinzip ist es ein sprudel-Vanille-Getränk.

♥ Butterscotch Sirup ♥

Auch das habe ich nicht gekannt und musste etwas googlen und bin schlussendlich auf die Seite “Britshop” gestossen (Link). Dort habe ich für CHF 4.90 das Sirup bestellt.

Teil 1 des Rezepts:

Schütte die 4 Dosen Cream Soda in eine grosse Schüssel, pass auf, dass du nicht kleckerst. Bei mir haben die Dosen ziemlich gespritzt ^^. Danach mische die 100g Butterscotch in die bräunliche Soda und verrühre das ganze. Dies kann einen Moment stehen bleiben, bis der zweite Teil des Rezepts erledigt wird.

♥ 250g Vollrahm ♥

Ich habe im Migros den Valflora Vollrahm UHT mit 35% Milchfett genommen – der funktioniert eigentlich immer sehr gut.

♥ 2 Esslöffel Zucker ♥

Wir haben zu Hause keinen anderen Zucker, als diese Zucker-Sticks. Ich habe insgesamt nur zwei verwenden müssen. Sie sind ziemlich praktisch und haben den Zweck erfüllt 😉

♥ 2 Teelöffel Vanillenextrakt ♥

Auch in der Migros habe ich die kleinen Gläschen gefunden. Da ich etwas Mühe hatte die Flüssigkeit auf den Löffel zu bekommen, habe ich schlussendlich den ganzen Inhalt des Fläschchens verwendet. Kein Problem!

♥ 50g geschmolzene Butter ♥

Um das ganze zu verfeinern, benötigt ihr 50g Butter. Hier habe ich auch übliche Butter genommen. Erst wollte ich Margarine nehmen (wie Lätta), aber meine Mutter hat mir davon abgeraten. Also nehmt einfach normale Butter 🙂

Teil 2 des Rezepts:

Nun brauchen wir eine neue Schüssel, worin die 250g Vollrahm geschlagen werden, bis sich kleine Spitzchen bilden und das ganze steif ist. Hierzu habe ich die Küchenhilfe von meiner Mutter in Anspruch genommen. Die Rührmaschine gibt es aktuell in der LANDI.

Ist der Rahm steif, einfach 2 Esslöffel Zucker, 2 Teelöffel Vanillenextrakt und die geschmolzene Butter beifügen und vorsichtig umrühren.

und jetzt nehmt ihr einen Schöpflöffel und füllt eure Gläser aus der ersten Schüssel (Cream Soda und Butterscotch Sirup). Wenn ihr oben angekommen seid, dekoriert ihr euer Glas noch mit der leckeren Sahne – und fertig ist euer Harry Potter Butterbier!

Lecker! Habt ihr Butterbier auch schon mal ausprobiert? Ich hatte noch nie ein “echtes” – freue mich aber im Frühling in London eines zu probieren!

Hier noch das Originalrezept: LINK


Besucht mich auch auf Social Media:

Instagram:    https://instagram.com/snails.ch/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *